Portrait

 

Die Kreisprimarschule Seedorf-Bauen ist eine überschaubare Schule im Urner Talboden. Sie umfasst zusammen mit dem Kindergarten ungefähr 240 Kinder. In den letzten Jahren sind die Schülerzahlen stetig gestiegen, was dazu geführt hat, dass viele Klassen doppelt geführt werden.
Im Kindergarten, in der Unterstufe wie auch in der Mittelstufe I und II wird am Vormittag in Blockzeiten (08:00 – 11:45 Uhr) unterrichtet.
Rund 27 Lehrkräfte decken für die Schülerinnen und Schüler ein umfassendes Fächerangebot ab und legen mit ihrer Arbeit den Grundstein dazu, dass die Bildung für unsere Jugend ein hohes Niveau erreicht.

Die Kreisprimarschule richtet sich inhaltlich nach dem kantonalen Lehrplan. Ausserdem hat die Lehrerschaft mit dem Schulrat ein Leitbild entwickelt, welches unsere Haltung bezüglich der Arbeit mit den Schülerinnen und Schüler sowie der Eltern aufzeigt.
An der Kreisprimarschule Seedorf-Bauen werden alle Kinder in Regelklasssen unterrichtet. Schülerinnen und Schüler, welche Lernschwächen aufweisen, werden von schulischen Heilpädagoginnen gefördert.
Gemeinsame Anlässe sowie Projekte bereichern den Schulalltag der ganzen Schule oder der Schulstufen. Diese Art von Unterricht lernt die Kinder soziale Kontakte aufzubauen und zu pflegen.

Alle, die an unserer Schule mitarbeiten - die Lehrpersonen, die Schulleitung und die Schulräte - legen grossen Wert darauf, mit Ihnen, den Eltern unserer Schülerinnen und Schülern einen offenen Austausch zu pflegen.

 

Nächste Termine

Feb
2

02.02.2018 14:00 - 15:00
Schülerkatzenmusik

Feb
8

08.02.2018 - 13.02.2018
FASNACHTSTAGE

Feb
17

17.02.2018
Schülerskirennen

Feb
26

26.02.2018 - 02.03.2018
Schulverlegung 6b

Mär
3

03.03.2018 - 11.03.2018
SPORTFERIEN

Schulagenda

Downloads

Kontakt